<img src="https://secure.tank3pull.com/197347.png" alt="" style="display:none;">
Black and White Chalkboard Google Classroom Header (1)


101 Dinge, die man mit einem
Online Whiteboard machen kann

Du hast Dich bereits entschieden, dass Du mit einem Online Whiteboard arbeiten möchtest? Sehr gut! Weißt nur noch nicht so recht, wie Du das Ganze angehen sollst? Gar kein Problem!

Gerne nehmen wir Dich an die Hand und zeigen Dir ein paar interessante Fallbeispiele, damit Du eine gute Vorstellung bekommst wie simpel es ist und direkt loslegen willst!

Denn wir wollen dir das Leben mit Collaboard vereinfachen. Auf dieser Website findest Du spannende Use Cases, wie Du ein Online Whiteboard in deinen Arbeitsalltag einbinden kannst. 

Jede Woche kommt ein neuer Use Case dazu.

Meeting Protokoll

Bildschirmfoto 2022-07-08 um 16.15.50

Meeting Protokoll

Vielen von uns begegnet diese Aufgabe regelmäßig. Sobald ein Meeting ansteht, ist meist ein Protokoll nötig. Das Besprochene muss dokumentiert werden, für die Nachwelt erfasst werden, Abwesende sollen informiert werden, einen Anknüpfungspunkt für das nächste Meeting haben.

Um es einfach zu gestalten, empfiehlt es sich ein einheitliches und vor allem für alle einsehbares Protokoll zu erstellen.

Warum soll immer nur eine Person das Protokoll erstellen? Warum soll das Protokoll in einer Word-Datei erstellt werden, welches dann via Beamer an die Wand projiziert wird?

Mit dem Online Whiteboard Collaboard können Protokolle auf eine neue, kollaborative Art erstellt werden.

Wenn Collaboard zum Einsatz kommt, entstehen zahlreiche Vorteile für das gesamte Team. Während des Meetings kann jeder aktiv seinen Beitrag leisten- egal ob im Büro, hybrid oder im Home Office.

Mit Leichtigkeit hast Du ein Board präpariert, das neben den Standard-Elementen wie Datum, Agenda und Teilnehmende noch weitere Elemente enthält, die dem Meeting noch mehr Effektivität verleihen und das gesamte Team einbinden.

Auf dem unendlich grossen virtuellen Whiteboard kannst Du Strukturen erstellen, die Du für jedes Meeting wiederverwenden kannst. 

  • Erstelle Post-Its, auf denen Du Besprechungsgrund & -ziel festhältst, damit das Team das Ziel vor Augen behält
  • Füge Teamstärken hinzu - damit fällt es den Teilnehmenden leichter, sich zielorientierte, positive Gedanken zu machen und Schwierigkeiten überwinden.
  • Stelle den Teilnehmenden Informationsmaterial in verschiedenen Formen zu Verfügung - von Word-Dokumenten bis Videos ist nahezu alles möglich
  • Gib Diskussionen einen Rahmen, wortwörtlich. Markiere Bereich für Fragen, damit alle Fragen der Teilnehmenden berücksichtigt werden können. So können auch Introvertierte viel einfacher partizipieren.
  • Teammitglieder können Ihre Punkte hinzufügen, die für sie wichtig sind, und ihre Beiträge an den Stärken des Teams ausrichten.
  • Nutze Emojis, um Stimmungsbilder abzuholen. Sind alle zufrieden mit dem Ergebnis?
  • Erstelle direkt eine To-Do-Box, damit am Ende jeder weiß wo er oder sie weiter macht. 
  • Setzte das Whiteboard auch für weiterführende Planungen ein und arbeite mit Methoden wie KANBAN.

Mit Collaboard kannst Du Deine individuelle Meeting Protokoll Vorlage stetig erweitern und adaptieren.

Meetings, bei denen nur einer redet und der Rest schläft, gehören der Vergangenheit an - Protokolle, die keiner mehr entziffern kann: Adé!

 

 

Beratungsgespräch

Jetzt noch besser beraten. Halte nun Beratungsgespräche auf einem völlig neuem Niveau und sei Deiner Konkurrenz voraus.

Mit Collaboard kannst Du Deine Klienten in interessante Beratunsgssessions einbinden. Gestalte ansprechende Präsentationen, zu denen Deine Klienten in Echtzeit Zugriff haben und individuelle Aspekte einbringen können.

Erfahre mehr, wie Du mit einem Online Whiteboard interaktive Präsentationen erstellst. Jetzt lesen

Verschiedene Werkzeuge ermöglichen dir zu moderieren wie in der Realität - nur eben innovativ und ortsungebunden. Du hast auch die Möglichkeit bestimmte Bereiche zu sperren, sodass nicht direkt alles eingesehen werden kann und somit das Interesse aufrecht erhalten.  Plane verschiedene Aktivitäten ein, damit deine Beratung noch effizienter wird. Denn je interaktiver, desto besser die persönliche Nutzererfahrung. 

Das Board kann im Nachgang weiter verwendet werden, um beispielsweise Fortschritte festzuhalten wie die Beratung umgesetzt wird. Zudem gibt es die Möglichkeit Boards als Bild oder PDF zu exportieren und diese Exporte an die Teilnehmenden zu versenden. 

beratung

Prozesse visualisieren

 

prozesse

 

Wie kann man komplexe Prozesse visualisieren und seinen Kollegen verständlich beibringen? Das Mittel dazu hast Du schnell zur Hand. Auf einem unendlich grossen digitalen Whiteboard kannst Du mit deinem Team in Echtzeit Prozesse und Abläufe darstellen.

In Collaboard stehen Dir verschiedene Werkzeuge, mit denen Du gestalten und abbilden kannst zur Verfügung. Pfeile, Konnektoren, Symbole sind einige der Elemente, mit denen Du sehr schnell einen Ablauf kreierst.

In Collaboard kannst Du mittels der Konnektoren jedes Element auf dem Whiteboard mit einem anderen Verbinden. Wie das genau funktioniert, findest Du in diesem Video.

Selbstverständlich bietet Collaboard noch weitaus mehr Elemente und verschiedene Vorlagen (Fishbone Diagramme, Flow-Charts, Service Blueprints, Swim-Lanes, Mind-Maps etc.) , die dich noch schneller ans Ziel bringen. Binde auch gleich Deine Kollegen und andere Stakeholder ein, um Klarheit im über die Prozesse im Team zu erhalten. Du kannst diese einfach zu Collaboard einladen, sogar als Gäste, wo sie sich nicht registrieren müssen.

Wenn nicht alle auf dem Whiteboard arbeiten, kannst Du die Kommentarfunktion nutzen. Wenn Prozessschritte unklar sind können Fragen in Kommentaren erfasst oder weitere Erläuterungen angebracht werden. Erwähne andere Personen in den Kommentaren und sie werden per E-Mail benachrichtigt. 

Mehr als Text sagt jedoch ein Video. Gerade wenn es um komplizierte Abläufe geht, ist gesprochenes Wort Gold wert. In Collaboard kannst Du direkt mit deiner Kamera ein Video aufnehmen, in welchem Du einzelne Schritte des Prozesses erklärst. 

 

Jede Woche folgt ein neuer Use Case. Bleib gespannt und probiere doch Deinen Use Case gleich mit Collaboard aus.

Du kannst Dich bei Collaboard einfach registrieren, ganz ohne Verpflichtungen. Mit kostenlosem Account starten

Starte mit dem kostenlosen Account oder hol Dir einen 14-tägigen Test aller Funktionen. Alle Funktionen der bezahlten Version testen

Bildschirmfoto 2022-07-19 um 15.08.12